1.09.2015 0131.09.2015 0161.09.2015 0171.09.2015 0261.09.2015 0321.09.2015 0361.09.2015 056


 Backen

60 Min
person_icon
2 Küchlein

Schwierigkeit:  leicht

Zutaten:

130 g Weissmehl

130 g Muscovadozucker

130 g BELFINA BALANCE Backfett

1 Pack Vanillezucker

1 Spritzer Zitronensaft

1 TL Backpulver

2 Eier (L)

500 g Zwetschgen

 

150 g Weissmehl

1 TL Zimt

100 g Butter

100 g Zucker

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Mehl, Muscovadozucker, BELFINA Balance Backfett, Zitronensaft, Backpulver, Vanillezucker und Eier in der Kuchenmaschine mischen, bis ein cremiger Teig entsteht.

In gefettete Förmchen (ich habe 15/20cm Kuchenbleche genommen) füllen und mit den halbierten, entsteinten Zwetschgen belegen.

In einer Schüssel Butter, Mehl, Zucker und Zimt mit den Händen mischen und über den Kuchen verteilen.

Im Ofen 50 Minuten backen.

Dieser Kuchen hat eine leichte Süsse und ist durch die feinen Zwetschgen fruchtig und leicht sauer, die knusprigen Streussel runden das ganze perfekt ab. Ich habe Muscovadozucker genommen weil ich den malzigen Geschmack mag und der Teig so etwas dunkler wird.

Wer es sündig mag reicht zum Kuchen eine Kugel Vanilleglace..

 

 

Hinterlasse eine Antwort

*