Catrin 21.08 368Catrin 21.08 372Catrin 21.08 375Catrin 21.08 37721.082015 01421.082015 01721.082015 03621.082015 039


Backen

60 Min
person_icon
1 Cake

Schwierigkeit:  leicht

Zutaten:

110 g Weissmehl

110 g Ruchmehl

100 ml Naturjoghurt

200 g Zucker

2 TL Backpulver

1 Prise Salz

100 ml BELFINA Balance Bratcreme

1 EL Weisser Mohn

3 Eier (L)

2 Limetten (Zesten)

1 TL Vanillearoma

100 g Puderzucker

1 Limette Saft

 

Zubereitung:

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Nehmt euch 2 Schüsseln. In eine geht ihr alle trockenen Zutaten und mischt sie gut mit dem Schwingbesen durch.

In der zweiten Schüssel mischt ihr BELFINA Balance Bratcreme, Eier, Vanillearoma und den Joghurt.

Gebt den trockenen Inhalt der  ersten Schüssel zur zweiten und vermischt alles gut.

Füllt den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form und backt den Cake für 50 Minuten.

Nach dem Backen den Mohncake 5 Minuten in der Form lassen, dann herausnehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Puderzucker mit Limettensaft mischen und über den Kuchen verteilen. Wer mag kann ihn dekorieren. Ich habe dazu einige Zuckerblumen und Mohn benuzt.

 

Für meinen Mohncake habe ich Weissen Mohn verwendet weil er ein nussigeres Aroma hat als der Blaue. Ausserdem mag mein Mann keinen Mohn und den Weissen hat er gar nicht bemerkt. Die Limette gibt dem Kuchen eine schöne frische. Im Kühlschrank bleibt er mehrere Tage schön frisch.

 

Hinterlasse eine Antwort

*