20.10.2015 04020.10.2015 04720.10.2015 05120.10.2015 05220.10.2015 05520.10.2015 089


Kochen

35 Min
person_icon
6 Pers

Schwierigkeit:  leicht

Zutaten:

500 g Makkaroni

150 g Schinken

1 Zwiebel

1 EL BELFINA Classic

1 Blumenkohl

3 Eier

1 Bund Peterli (kraus)

Salz

Pfeffer

Muskat

1,5 dl Milch

1,5 dl Vollrahm

100 g geriebener Käse

3 EL Paniermehl

10 g Butterflöckli

Zubereitung:

Backofen auf 200 Grad vorheizen

Zwiebel und das Fett des Schinkens in Würfeli schneiden. In einer heissen Bratpfanne mit BELFINA Classic glasig braten in einen Mixbecher und beiseite stellen.

Den Blumenkohl in Röschen teilen und mit den Makkaroni in kochendem gesalzenen Wasser ca 10 Minuten garen. Währenddessen den Schinken in Streifen schneiden.

In den Mixbecher mit den Zwiebeln die Eier, Rahm, Milch, Peterli und die Gewürze füllen. Alles mit einer Gabel verquirlen.

Die gekochten Nudeln mit dem Blumenkohl abgiessen und die hälfte in eine grosse Auflaufform füllen. Mit der je einem halben Teil Schinken und Käse bedecken und die restlichen Gemüsenudeln darauf geben. Wiederum Schinken und Käse darüber verteilen und mit dem Guss übergiessen. Das Paniermehl über den Auflauf streuen und mit Butterflöckchen bestücken.

20 Minuten bei 200 Grad im oberen Drittel des Backofens garen

 

Wir essen den Nudelauflauf mit selbstgemachtem Kompot oder Salat. Resten schmecken auch super in der Pfanne gewärmt. Ein schnelles Essen bei unerwartetem Besuch das jeder gerne hat und nicht viel Arbeit macht.

Wer Vegi ist lässt einfach den Schinken weg und nimmt dafür eine Handvoll TK-Erbsli.

 

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

*