20151119_11115620151119_12515520151119_12583620151119_13290120151119_13491420151119_14213420151119_154124


Backen

55 Min
person_icon
4 Pers

Schwierigkeit:  leicht

Zutaten:

300 g Lachsfilet

1 Kuchenteig (rechteckig)

1 kg Spinat geputzt und gewaschen (geht am besten mit einer Schere)

1 Zwiebel

3 Knoblizehen

2 EL Pinienkerne

Salz

Pfeffer

Muskatnuss

4 Eier (L)

2 EL BELFINA Classic Bratcreme

Zubereitung:

Die Zwiebel würfeln und den Knobli pressen. BELFINA Classic in einer Bratpfanne erhitzen und den Spinat darin andünsten. Würzen, abkühlen lassen und gut ausdrücken.

Ein Backblech mit dem Kuchenteig auskleiden und den Spinat darauf verteilen. Den Lachs in Würfel schneiden und aud dem Spinat auslegen. Pinienkerne darüber streuen und 30 Minuten bei 180 Grad Umluft im Ofen backen.

Die Eier auf den Fladen giessen würzen und weitere 15 Minuten backen.

 

Ich serviere einen Blattsalat zum Flade. Man kann Ihn kalt oder warm essen. Der feine Lachs mit dem frischen einheimischen Spinat und Eiern ist eine feine Variante Fisch mit Spinat mal anders zu essen als gewohnt. Wer es etwas cremiger mag reicht etwas Creme fraîche dazu.

 

Hinterlasse eine Antwort

*