dsc_0241


Kochen

25 Min
person_icon
2 Pers

Schwierigkeit:  leicht

Zutaten:

1 EL BELFNA Classic Bratcreme

1/2 Pack Suppengemüse in Streifen geschnitten

1 Liter Wasser

1 Pouletbrüstli

1 Hühnerbouillon Würfel

1 Zwiebel gespickt

 

Zubereitung:

In einem heissen Topf mit BELFINA Classic Bratcreme das Gemüse kurz dünsten. Mit Wasser ablöschen und das Pouletbrüstli, Bouillonwürfel und die Zwiebel in den Topf geben. Aufkochen und bei mittlerer Hitze 20 Minuten köcheln lassen.

Das Pouletbrüstli raus nehmen und in Stücke schneiden. Wieder zur Suppe geben und anrichten.

dsc_0315dsc_0322

Eine Hühnersuppe ist das beste Mittel gegen Grippe, wer etwas mehr Zeit hat, probiert am besten die Hühnersuppe meiner Oma aus. Die ist der Oberhammer und lässt sogar Schnappsleichen auferstehen???..

 

2 Bemerkungen

  1. Jan Klásek

    8. Januar 2017 at 22:04

    Hi Tina – Diese Sch….Grippe hat mich voll viral erwischt – seit Sylvester 2016 bin ich „weg vom Fenster“, im Bett! Sollte dieses Hühnersüppchen nicht wirken, hat deine Oma ein Problem, wenn ich drüben ankomme. Aber ich vertraue ihr, genau wie dir 😉 Janosch

    1. Tina

      9. Januar 2017 at 12:40

      Hallo Jan.

      Gehts dir schon etwas besser? Ich finde die Suppe wirkt wunder, am besten mit dem ganzen Huhn kochen, dann hast du noch mehr Vitamine drinnen.

      Liebe Grüsse und gute Besserung

      Tina

Hinterlasse eine Antwort

*