Manchmal muss es einfach fix gehen! Dann hat man keine Zeit lange zu kochen, sondern noch tonnenweise Hausarbeit oder die Kinder in der Badewanne oder gerade die Nachbarin noch auf einen Hugo zu Besuch. Dann ist der Ofen Euer beste Freund. Denn der zaubert ja alles mögliche aus dem TK ohne dass man wirklich viel dafür tun muss. Ich bin ja total wild auf gesunde schnelle Gerichte. Kartoffeln sind ja gute Kohlenhydrate und daher tun sie dem Sommerbody auch nichts an ?. Spargeln liefern Ballaststoffe, Folsäure, Kalium, Calcium, Magnesium und Vitamin B. Pouletflügeli sind sowieso ultrafein ? und haben kaum Fett sondern nur zartes feines Fleisch.


Backen

30 Min
person_icon
4 Pers

Schwierigkeit:  einfach

ZUTATEN:

1 Sack Kartoffeln

1 Bund Spargeln

1 Bund Frühlingszwiebeln

2 Pack Pouletflügeli

2 EL Senf

1 EL Paprikapulver

1 EL Meersalzflocken

1 TL Pfeffer

2 EL BELFINA Classic Bratcreme

1 EL Honig

Thymian

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Die Kartoffeln vierteln, Spargeln  und Frühlingszwiebeln in Stücke schneiden, alles auf ein Backblech geben. Pouletflügeli, die Gewürze mit dem Thymian, Senf, Honig und der Bratcreme dazugeben und mit den Händen gut mischen.

Für 25 Minuten im Oberen Drittel des Backofens backen.

Das Blech gleich so auf den gedeckten Tisch stellen (Untersetzer nicht vergessen) und der Mannschaft zum essen rufen. So kann sich jeder selber nehmen soviel und was er möchte. Ich reiche einen Blattsalat dazu und Hahnenburger zum trinken.

 

2 Bemerkungen

  1. Marianna Fringeli

    21. April 2017 at 12:33

    Hallo, bei den Zutaten fehlen die pouletflugeli! Super Rezept, bravo

    1. Tina

      24. April 2017 at 9:03

      Vielen Dank liebe Marianna. Ich wünsche Dir eine tolle Woche. Liebe Grüsse Tina

Hinterlasse eine Antwort

*