Ich kuschle mich gerade ins Sofa mit einer feinen Tasse frischen Tee. Kurz darauf kommt mein Kater und gesellt sich zu mir, um sich seine Kuscheleinheiten zu holen. Während dem schmusen mache mir Gedanken.. Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Während sich viele gute Vorsätze fürs neue Jahr machen

  • mehr zu schlafen
  • weniger zu nörgeln
  • mit dem Rauchen aufzuhören
  • weniger Alkohol zu trinken
  • mehr Sport zu treiben
  • abzunehmen
  • den Estrich auszumisten
  • eine neue Sprache zu lernen
  • dem Chef die Meinung zu geigen?
  • etc

an die sich dann sowieso niemand hält, weil man 1000 Ausreden hatte, halte ich es lieber realistisch.

Ich stecke mir realisierbare Ziele die mir auch Spass machen. Denn wer etwas mit Leidenschaft tut, der wird dieses Ziel auch erreichen. So habe ich mir für 2018 vorgenommen den Winterspeck abzutrainieren, eine Städtereise zu machen und ein neues Auto zu kaufen.

Nach dem grossen Schlemmen mit den geliebten und den etwas schwierigen Familienmitgliedern sind wir schon wieder im normale Familienalltag angekommen. Die Geschenke sind schon alle im Gebrauch und der viele Abfall von auspacken und die leeren Flaschen vom feiern entsorgt  Da der Göttergatte mit den Kindern in die Berge zum Skifahren gefahren ist, mach ich mir jetzt ein leichtes Wohlfühlessen, das mich wärmt und mich mit ein paar Vitaminen versorgt. Ich liebe Suppen, aber nach einer cremigen Gemüsesuppe steht mir der Sinn gar nicht. Irgendwie hätte ich eher Lust auf Asia Take Away wie er manchmal in Filmen vorkommt. Ich stecke also meinen Kopf in den Schrank und finde Udon Nudeln und Misopaste. Zusammen mit einem Pack Asiagemüse zauber ich mir eine leckere asiatische Suppe. Mit der Schale und ein paar Stäbchen chille mich damit in eine Ecke und geniesse die Ruhe bevor meine Rasselbande mit total nassen Skisachen zurück kommt. That’s momlifestyle.. ?

Zutaten:

1 Zwiebel

2 Zehen Knoblauch

1 TL BELFINA Balance Bratcreme

1 Asiagemüsemischung

Misopaste

Sojasauce

2 Eier

2 Bund Udon Nudeln

1 Limette

Zubereitung:

Die Zwiebel fein schneiden, Knobli pressen und beides in einer heissen Pfanne mit BELFINA Balance Bratcreme etwas andünsten, Misopaste und Wasser beigeben und aufkochen.

In einer seperaten Pfanne die Udon gemäss Packungsanleitung kochen. Die Eier hinzugeben und wachsweich kochen.

Das Gemüse zur Brühe geben und kurz erhitzen.

Die Nudeln in eine Schüssel geben, Brühe und die Eier dazugeben. Mit etwas Limettensaft und Soja abschmecken und geniessen.

Hinterlasse eine Antwort

*