Immer wieder stellt sich die Frage was man seinen kleinen Prinzessinen und Rittern zum Znüni einpackt. Mein Grosser kommt ja schon in die 9. Klasse, daher hab ich da einiges an Erfahrung was gegessen wird und was wieder nach Hause gebracht wird. Mir ist immer wichtig dass es gesund ist, und die Kids es auch gern haben, sonst geben sie es nämlich auf dem Heimweg den Hühnern vom Nachbarn. Ich bin Fan von frischen Früchten, Gemüse und Nüsse, welche gut fürs Hirn sind und somit die Konzentrationsfähigkeit fördern. Als Bonus ich gebe immer noch etwas ins Böxli worauf meine Kids total wild sind.

Ich habe Euch ein paar Vorschläge zusammengetragen welche Ihr nach dem Gusto eures Kindes variieren könnt.

Zuerst aber zu den Böxli.. Die bekommt man oft geschenkt von Geschäften, Versicherungen oder an Messen. Im Handel gibt es diverse Ausführungen. Ich habe ein paar Lieblinge und beim Einkaufen tolle neue gefunden die ich Euch gerne zur Verlosung gebe?. Aber dazu später mehr.

Sandwiches sind immer der Renner! Ein dunkles Brot mit geräuchtem Schinken und frischen Gurken ist nicht nur mega fein sondern sieht auch cool aus.

Dazu frische kernlose Trauben und Rüebli.. Mhhh welches Häschen mag da nicht zubeissen??

Trauben mit Honigwaffeln und einer Horde Kängurus.. Diese kleinen Viecher sind der absolute Renner auf unseren Pausenplätzen.

Gurkenscheiben, Salamisticks und Brot. sind für Kids die es gern währschaft haben. Mit feinen Erdbeeren und ein paar blauen Trauben ist der Dessert auch schon bereit.

Ich achte immer darauf das wir eine Mischung aus pikant und süss im Böxli haben. So hat es für jeden Gelust etwas drin und meine Maus kann bei bedarf mit den Gspändli tauschen.

Bei Salamisnacks kann kaum einer wiederstehen?, Hafercracker ein Ei und Studentenfutter dazu.. Mhhh?

Regionale Beeren geniessen wir fast täglich, da die Saison einfach oft viel zu schnell vorbei ist. Ein paar Cracker dazu, Salamiballs und ein Wasser für den kleinen Durst.

Wenn der Gong ertönt ist können eure Lieblinge nun wieder gestärkt ins Klassenzimmer gehen.

Wem noch das Böxli fehlt oder die Sicherheitsweste (Grösse für Kindergärtner und 1. Klässler) für den sicheren Schulweg wenn es wieder dunkelt der soll mir bitte verraten was Du gerne gewinnen möchtest und was du Deinen Kids so zum Znüni gibst.

Ich verlose unter allen Kommentaren 2 Böxli und 3 Sicherheitsweste.

Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in der Schweiz ab 18 Jahren. Teilnahmeschluss ist der 31. August
Ich wünsche Euch allen viel Glück

Tina

 

17 Bemerkungen

  1. Serra Koyuncu

    17. August 2017 at 8:15

    Böxli bitte, ich habe immer weniger kreative Ideen aber mit diesem Böxli kann ich auch etwas Spannendes herzaubern, denke ich.

  2. Urs Voegeli

    16. August 2017 at 20:47

    über ein Böxli würd ich mich freuen, damit könnte ich unsern kleinen Erstklässler überraschen

  3. Roger Kern

    16. August 2017 at 10:31

    wär genial sone Box.

  4. Mayer Daniela

    15. August 2017 at 21:51

    Das wär ja super da würde die Gurke und das Sandwich gemeinsam mit?

  5. Janine arquisch

    15. August 2017 at 21:07

    sehr gern ä Znüniböxli für mis starterli in KIGA danke vielmol

  6. Andreas Schwarz

    15. August 2017 at 17:12

    das Böxli / Früchte, Nüsse, Salzcracker und Wasser.

  7. Früchtecrumble – Tinas Kochblog von BELFINA

    15. August 2017 at 13:30

    […] Ich mache solche Schultüten jedes Jahr auch für den Grossen. Vollgepackt mit Schulranzen und Znüni machten wir uns auf den Weg zur Schule. Da wurde meine Kleine vom Lehrer begrüsst und wir Eltern […]

  8. Cristina Härdi

    15. August 2017 at 12:48

    Ein z’Nüniböxli wäre klasse. Mein Sohn nimmt am liebsten Darvidas mit Gemüsesticks mit.

  9. Monika Gasser

    15. August 2017 at 7:57

    Die Böxli si der Hammer. Sueche scho lang so öppis für mim Maa oder de Ching ihres Znüni mit ds gäh. Bi üs gits öpe mau Gurke, Tomate usw. Und derzuedie Pouletinnefilet. Fein gwürzt und abrate. Und Brot

  10. Andrea Italia

    14. August 2017 at 21:13

    Eine solche Box wäre cool für grosse

  11. Klötzli Sarah

    14. August 2017 at 21:10

    Böxli wär dr Hit! Üsi Kind hei gärn Gurke, Cherrytomaten, Beeren, Birnen, Sandwichli, Salzstangen und Darvida zum Znüni!

  12. Moni Kern-Oesch

    14. August 2017 at 21:07

    Sehr gerne. Das wäre super für meinen Kleinen.

  13. Tatianna Dietz

    14. August 2017 at 14:55

    Gern dabei…die boxlis sehen super aus…meine nehmen Früchte mit

  14. Rahel

    14. August 2017 at 11:04

    So cool, so ein coole Znüniböxli fehlt unserm Kleinen, der heut morgen seinen 1.Schultag hatte, würklich noch, so würd nicht immer alles, das ich ihm mitgebe, zusammenpurzeln sondern schön getrennt sein! Er würd sich mega freuen

  15. Nicole Hemmann

    14. August 2017 at 9:35

    Liebe Tina

    Dein Beitrag versetzt mich gerade um Jahre zurück. Mein liebstes Znüne, rieche gerade den Geruch in der Nase, war ein Kiri/Fleischkäse Sandwich und ein Farmer.
    Damals durften wir Kinder ja noch alles mitnehmen, heute ist ein bitzeli anders.
    Wir würden uns sehr über das durchsichtige Böxli freuen, unser Sohn liebt Blevitas mit Trauben und es wäre perfekt dafür.

    Liebe Grüsse

  16. Dina Weber

    11. August 2017 at 22:11

    Ein Böxli wär super! Mein Sohn mag am liebsten Minipic, Babybel, Reiswaffeln und Peperoni. 🙂

  17. Debora Spielmann

    11. August 2017 at 20:22

    Oh so toll!!! Danke vel mol för de Blogitrag. Er chunt gad pünktlich zum Kigastart vo mim ÄLteste am Mäntig- und eini vo mine neue Useforderige isch definitiv das tägliche Znüni mitgä…
    danke für die tolle kreative Idee,
    Mach mer gad es paar Screenshots ?

    Böxli hani leider no keis mit Abtrennig(e) und has immer doof gfunde ide Spielgruppe wemer Zb Darvida und Frücht het und nur eis Fächli… das wär es hammer Gschänk zum starte 🙂
    Viele Dank für di super Verlosig!

Hinterlasse eine Antwort

*