Dieses Wochenende war ich zu einer Grillparty eingeladen. In einem wunderschön dekorierten Garten, gab es neben Livemusik, einen Apero mit unzähligen verschiedenen Fingerfoods. Danach wurde bis spät in die Nacht hinein gegrillt. Es gab neben bestem Schweizer Fleisch, Würste, frischen Fisch, Gemüse, Kartoffeln und wundervoll frischen Salat. Zu meinem Übel hatte es auch eine Bierbar. Als Bierlover konnte mich kaum entscheiden, welches ich versuchen musste. Zum krönenden Abschluss lockte ein grosses Dessertbuffet mit allem was man sich vorstellen kann. Die Gastgeber hatten weder Kosten und Mühe gescheut und jeden Gast bis ins kleinste Detail zu verwöhnt. Es war so herrlich, dass sie mich fast nicht mehr los brachten. So hab ich mich natürlich total überfressen. Um mein schlechtes Gewissen etwas zu beruhigen mache ich mir heute ein gesundes, leichtes Sandwich zum Znacht.

Zutaten:

Vollkorntoast

Mayo

grobkörniger Senf

Gojibeeren gehackt

Salat

Tomatenscheiben

Pouletbrustaufschnitt

1 Ei

Zubereitung:

Mayo mit dem Senf und Gojibeeren mischen

Den Toast anrösten und auskühlen lassen

Mit Salat, Fleisch, Sauce, Tomaten und Eiern belegen

Am besten gleich frisch mit einem Glas Hahnenburger servieren 😉

Hinterlasse eine Antwort

*