Das sagten sich im Mittelalter schon die Seefahrer und setzten die Segel um Neues zu erkunden. Was bin ich froh, waren die so mutig unterwegs. Gut sie hatten ja auch noch andere Hintergründe…es galt die Welt zu entdecken und erobern. Es ist aber schon so, dass durch diese Seefahrten ganz viele neue Gewürze in unsere Breitengrade gelangt sind. Früher wurden diese orientalischen Gewürze noch mit Gold aufgewogen und nur wer einem höheren Rang inne hatte oder einer reichen Familie angehörte war privilegiert seine Speisen damit zu würzen. Die Bauernfamilien mussten sich da mit den Kräutern aus der Natur begnügen. Obwohl auch diese die heimische Küche bereits sehr bereichert haben und auch heute noch bereichern.

Heute kommen wir zum Glück alle in den Genuss von Safran, Curry, Chilli und wie sie alle heissen. Letzte Woche habe ich euch ja kurz von meinem Ausflug in den Wald zu meinem Bärlauch Plätzchen erzählt und dass ich daraus dann Bärlauchsalz für meinen Gewürz Vorrat gemacht habe. Eben aus der heimischen Natur in den Kochtopf.

Salz und Pfeffer sind im Schrank. Mein Garten noch nicht so weit, denn Thymian, Oregano und Estragon zeigen erst feine Triebe, aber meine Gewürzvorräte sind aufgebraucht.
Gut muss ich jetzt nicht meine Segel setzen und mich für einige Monate hier abmelden! Denn ich kenne da einen ganz tollen Gewürzshop in Reinach im Aargau und Zofingen, die haben so das ein oder andere Kräutlein, welches meinen Schrank bereichern wird.
ABER ich sage euch, bei diesem Anblick hat mein Herz schon ein bisschen schneller geschlagen. So richtig „s Herzpöpperle“ habe ich bekommen. Wer gerne kocht fühlt sich hier im Paradies!

Bei Peter’s Gwürzsack gibt es einfach alles, was das Herz begehrt und die Küche vielfältig bereichert!Herzlich wurde ich von Patricia Peter und ihrem Team im hellen und freundlichen Laden in Reinach begrüsst. Kaum angekommen fühlte ich mich fast wie Miss Marple….überall war ich am schnüffeln und steckte meine Nase rein. Man darf das, denn bei jedem Gewürz und Tee hat es diese kleinen Glässchen, die dazu einladen.

Auch vor dem Tee habe ich nicht halt gemacht. Und war bass erstaunt, als ich unter dem Tee Angebot auch einen Göttergatten entdeckt habe. Wie das wohl gemeint ist? Ich muss gestehen, ich habe mich nicht getraut zu fragen.

Zu Anfangszeiten von Peter’s Gwürzsack hatten sie ein „bescheidenes Angebot“ von gut 150 verschiedenen Gewürz Sorten. Das Angebot hat sich immer mehr vergrössert und nun kann man zwischen gut 450 Gewürzen und Gewürzmischungen und 100 verschiedenen Teesorten auswählen. Wenn man da nichts findet, auch das kann natürlich vorkommen, wird einem mit fachkompetenter Beratung in den beiden Geschäften Reinach und Zofingen geholfen seine Auswahl zu treffen.

Was mich vor allem begeistert ist, dass man die Gewürze in hübschen schwarzen Blechdosen erhält und diese dann wieder auffüllen kann. Auch den Essig kann man vor Ort wieder auffüllen lassen. Ein toller Service. Leider ist durch die Umstellung der Verpackung der Internet Shop nicht in Betrieb bis die Gebinde Grössen angepasst sind. Ist dies alles erfasst, wird auch dieser wieder aufgeschaltet. Ich bin mir aber sicher, dass man die Artikel auch per Anruf bestellen kann, bis sie wieder alles aktualisiert haben. Oder noch besser, man schaut einfach in einem der beiden Geschäfte rein und macht es wie ich oder Miss Marple;-).

Nicht nur das Gewürz Sortiment hat sich im Laufe der Jahre vergrössert. Man findet zu jeder Gelegenheit wunderschön verpackte Geschenke, die schön präsentiert auf Kundschaft warten. Zu Geburtstagen, Einladungen oder auch anderen Anlässen findet man hier ganz sicher etwas passendes aus dem Angebot aus Risotto Mischungen, Teigwaren, Essig,  Backmischungen, Küchentools u.v.m. Natürlich kann man sich auch sein ganz individuelles Geschenk vor Ort zusammenstellen lassen. Das Personal nimmt sich dafür die Zeit und verpackt die getroffene Auswahl nach Kundenwunsch.
Und natürlich habe auch ich ein solches Geschenk zusammenstellen lassen. Da darf unser BELFINA Classic nicht fehlen, damit man auch gleich seine Rezept Ideen in die Tat umsetzten kann!

Wer es bekommt wird dann das Los auf Facebook oder Instagram entscheiden.

Ganz herzlichen Dank an Patricia Peter und ihr Team von Peter’s Gwürzsack dass ihr für mich so viel Zeit genommen habt. Ich freue mich darauf mit den feinen Gewürzen zu kochen die ich für mich nach Hause genommen habe. Was ich mit BELFINA Classic und den Gewürzen zaubere, zeige ich euch nächste Woche.
So schmeckt das Kochen mit BELFINA gleich noch viel besser!

Vielleicht habe ich auch euch „gluschtig“ gemacht mit unseren tollen BELFINA Produkten und einer Gewürz Vielfalt ein feines Oster Menu zu zaubern?

Oster Wettbewerb vom 30.03.-13.04.2019

Der Wettbewerb ist beendet !
Der Gewinn geht an Carmen Ayer aus Givisiez

6 Bemerkungen

  1. Marro Dominik

    8. April 2019 at 20:58

    Über 470 Gewürze und Gewürzmischungen

  2. Rita Hildebrand

    2. April 2019 at 22:17

    gut 450 Gewürz und Gewürzmischungen und 100 Teemischungen

  3. Martina Zemp

    31. März 2019 at 14:48

    über 450 Gewürze und Gewürzmischungen

  4. Rosella Fazio

    30. März 2019 at 20:17

    450 gewürze 100 gewürzmischungen

  5. Sonja Möri

    30. März 2019 at 17:49

    über 450 Gewürze und Gewürzmischungen

  6. Manuela Mumenthaler

    30. März 2019 at 10:17

    470 Gewürze und Gewürzmischungen

Hinterlasse eine Antwort

*